Empfehlungsschreiben

Am 8. März 2003, im Rahmen eines europäischen Kampfkunstseminars, wurde Großmeister, Kwanjanim Gerhard E. Hermanski durch den Präsidenten der Europäischen Hapkido Federation, Großmeister Seo, Myung-Soo, 9.Dan, für seine Verdienste um die koreanische Kampfkunst Hapkido Hankido geehrt und zum Repräsentanten für Hapkido Hankido in Deutschland ernannt.

Im Juli 2003, erhält Großmeister, Kwanjanim Gerhard E. Hermanski vom Marktführer für Personenschutz “CONSULTING PLUS Sicherheitsberatung und Service GmbH” eine Referenz zu seiner Person.

Seit 2004 ist die HKD-AKADEMIE-SEO offizielles Lehrinstitut koreanischer Kampfkünste in Deutschland. Hier in Leverkusen ist das bundesweit einzige offizielle Lehrinstitut für koreanische Kampfkünste in Deutschland unter der Leitung von Großmeister Gerhard E. Hermanski entstanden. Sie ist die einzige Organisation in Deutschland, die direktes Mitglied in der Europäischen Hapkido Federation und der World Hanguldo Federation ist.

Am 01. Februar 2008 schließt Gerhard E. Hermanski seine Ausbildung zum Qualitätsbeauftragten für Aus- und Weiterbildung mit einer Prüfung zum "Representative for Quality / Management of Education" erfolgreich ab.

Am 16. Dezember 2009 erhält Gerhard E. Hermanski für außergewöhnliche Verdienste um die Wirtschaft von der Industrie- und Handelskammer im mittleren Ruhrgebiet zu Bochum die Ehrennadel in Silber verliehen.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt