Unser Image-Book

Erscheinungstermin Juli 2009

Der Schwarzgurt hat viele Farben!

Unser Image-Book ist für all diejenigen entworfen und geschrieben, die an der HKD-AKADEMIE-SEO® als Bundesakademie & Lehrinstitut für koreanische Kampfkünste interessiert sind.

Aus dem Inhalt:

·         Die Geschichte der HKD-AKADEMIE-SEO®

·         Yu – „Das Wasser- oder Fluss-Prinzip“

·         Won – „Das Kreis- oder Rotations-Prinzip“

·         Hwa – „Das Harmonie- oder Energie-Prinzip“

·         Qualität ist bei uns kein leeres Wort

·         Hankido-Hapkido - von den kleinen Tigern zu den großen Drachen

·         Horangi – bedeutet auf koreanisch „Tiger“

·         Yong – bedeutet auf koreanisch „Drache“

·         Korea, das Land der Morgenröte

Erscheinungstermin April 2010

Die Visitenkarte der Bundesakademie

Der Schwarzgurt hat viele Farben!

Jetzt auch in englischer Version für die englisch- sprachigen Länder sowie für Südkorea!

Einige Freunde der Kampfkunstsportart haben ihre Eindrücke in Worte gefasst.

Profesjonalnie, ze stylem, fachowo, zwiezle ale bogato w tresc- sa to slowa ktorymi moge opisac wrazenie jakiego  doznaje po pierwszym obejrzeniu tego "Imagebook'u", zas przy dokladniejszym zapoznaniu czuje sie ducha sztuki walki. Zajmuje sie od prawie 29 lat tym tematem, widzialem wiele publikacji i sadzilem, ze niewiele mnie juz zdola zaskoczyc..a jednak.... ten Imagebook zaskakuje jak najbardziej pozytywnie. Przekazuje medytatywny spokoj a zarazem ciekawosc do tego co nieodkryte. Uczniom HKD-AKADEMIE-SE0 ®  z Leverkusen  mozna pozazdroscic sczescia, ze moga trenowac pod okiem Mistrzow Kwansanim'a G.E. Hermanskiego i Sabumnim'a M. Blokescha.

 

Pozdrowienia dla Leverkusen z uroczego Podkarpacia.

Bodo Gajecki - Kyokushin-Hapkido Poland -

 

Übersetzung: Professionell, stilvoll,  fachkundig, kompakt aber inhaltsreich - das sind  die Worte die mir sofort einfallen bei der ersten Sichtung des  "Imagebook's" und bei genauerem Betrachten spürt man den Geist der Kampfkunst. Seit 29 Jahren bin ich mit der Kunst des Kämpfens beschäftigt, habe viele Publikationen gesehen und dachte es kann mich nichts mehr überraschen und doch.. das Imagebook überrascht mich auf das positivste. Es übermittelt meditative Ruhe und zugleich Neugier auf das Unentdeckte. Die Schüler der HKD-AKADEMIE-SEO® in Leverkusen sind zu beneiden, dass sie das Glück haben  bei Kwansanim G.E. Hermanski und Sabumnim M. Blokesch zu trainieren.

Viele Grüße nach Leverkusen aus dem schönen Vorkarpaten Land.

Bodo Gajecki - Kyokushin-Hapkido Poland –

Beeindruckende Veröffentlichungen

Seit mehr als 40 Jahren im Judosport aktiv und als interessierter Beobachter anderer asiatischer Kampfkünste habe ich schon viele Werbebroschüren und Festzeit- schriften gesehen und gelesen. Selten habe ich dabei die Informationen so kompakt und doch so aussagekräftig dargestellt gefunden wie in Ihrem Imagebook „Der Schwarze Gürtel hat viele Farben“.

Durch die Bildauswahl und die einprägsamen, für jeden nachvollziehbaren Zitate wird trotz (angenehm) sparsamer Texte die grundlegende Philosophie asiatischer Kampfsportarten im Allgemeinen und des Hapkido im Besonderen eindrucksvoll vermittelt. Die inhaltliche Seriosität der Broschüre wird durch die hochwertige Darstellung und Verarbeitung wirkungsvoll unterstrichen.

Dieses „Imagebook“ wird seinem Namen gerecht und verstärkt positiv das insgesamt schon hohe Ansehen der asiatischen Kampfkünste.

Begeistert hat mich auch Ihre Serie zum Thema „Kampfkunst und Recht“. Komplexe juristische Materie wird kompakt und dennoch umfassend dargestellt. Dabei ist sie in einer auch für Laien, die wir auf diesem Gebiet nun mal sind, verständlichen Sprache geschrieben und somit ein echter Leitfaden für unser Handeln als aktiver Kampfsportler, Trainer oder Funktionär.

 

Winfried Leo, 5. Dan Judo, Pressewart Polizeisportverein Oberhausen, Abt. JUDO

 

Imagebook: "Der schwarze Gürtel hat viele Farben!„

Es kommt schon recht edel im Hochglanz daher. Es macht neugierig, das Imagebook "Der schwarze Gürtel hat viele Farben".

Das Innere hält, was das Äußere verspricht. Der interessierte Leser wird mit dem Wasserprinzip, dem Rotationsprinzip und mit dem Energieprinzip vertraut gemacht. Bisher nicht bekannte Sichtweisen eröffnen sich in einer Art, die Achtung abringt. Da ist von Werten wie Verantwortungsbewusstsein, von Disziplin und Selbstverantwortung die Rede, Charaktereigenschaften, die bei Kampfsport- und Kampfkunstarten generell eine besondere Rolle spielen sollten und bei Ihnen offenbar besonders gefördert werden.

Auf all dies werden bereits Kinder in adäquater Weise stressfrei vorbereitet. Die Entwicklung körperlicher Fähigkeiten genießt dabei bewusst besondere Förderung; Koordination, Geschicklichkeit und die Ausbildung technischer Grundlagen sind hier die Lernziele, und das in Zeiten, in denen viele Kinder keine ausgewogene Ernährung bekommen, sich mit Fastfood begnügen müssen. Es muss schön sein, bei Ihnen ein "Kleiner Horangi" zu sein.

Ihr Imagebook ist interessant gemacht. Man legt es nicht so einfach beiseite. Im Gegenteil: Nach Anlesen wächst die Neugier und man erkennt, dass in Ihrem Sport dem stressbehaftetem Alltag mit all seinen schlimmen Auswirkungen auf den Menschen sportliche Betätigung entgegengesetzt wird, die auf einem Wertefundament aus Toleranz, gegenseitiger Achtung und Selbstverantwortung gründet. Hut ab!

Ich beglückwünsche Sie zu den Inhalten und zu der Gestaltung Ihres Imagebooks gleichermaßen.

 

Egon Janz, Präsidiumsmitglied und Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Ringerverband Nordrhein-Westfalen

Zu Ihrem "Imagebook" kann eigentlich nichts hinzugefügt werden.

Das exclusive Design/Layout paßt vorzüglich zum abgebildeten Text. Die verschiedenen Schriftarten und die Sprüche/Weisheiten lockern jede Seite auf. Das Hochglanzpapier macht nicht nur einen perfekten Eindruck, sondern ist auch von sehr guter Qualität.

Ich kann nur sagen "Sehr Gut" !!!

Ihre Seiten "Kampfkunst und Recht" können eigentlich schon als (fast) einzigartig bezeichnet werden. Ich habe in fast 25 Jahren Kampfkunsterfahrung in acht verschiedenen Schulen ebensoviele unterschiedliche Kampfstile trainiert. Kein Meister/Trainer hat so etwas angeboten. Ebensowenig die meisten der Stile, die ich in meinen beiden Büchern beschrieben habe

 

Guido Sieverling, der Erfolgsautor von "Die Kunst des Kämpfens" (2008) sowie "Das Kampflexikon" (2009).

Das Imagebook habe ich mir zuhause in Ruhe nochmal angeschaut und bin beeindruckt. Tollen Bildern und einem Abriss über Entstehung und Mentalität von Hapkido. Die Seiten sind nicht zu überlanden und erwecken einen Hauch von etwas ganz besonderem. Sie zeigen, dass Hapido nicht nur ein "Sport" ist, sondern eine gewisse Art von Lebenseinstellung. Kurz und knapp, ich bin begeistert von dem Buch.

Selbst meine Frau Mary hat es sich mit Interesse angeschaut, die ja eigentlich damit nichts zu tun hat.

Matthias, Würzburg

Das Imagebook ist toll geworden. Es trifft mit kurzen Texten den Kern des Themas und vermittelt die wichtigsten Punkte des Hapkido. Wirklich eine gute Arbeit. Die Schönheit dieser Kampfkunst und ihre Philosophie finde ich faszinierend.

Melanie, Spessart

Das Image-Book ist sehr interessant und gibt alles Wissenswerte über diese Kampfkunst wieder. Ist wirklich gut gelungen!

 

Eva,  Bayern

Der Beirat der Bundesakademie überreicht im Rahmen der Leistungsprüfung II/2009 Großmeister Gerhard E. Hermanski als Anerkennung des erfolgreichen Projektes “Imagebook” eine veredelte Ausfertigung des Imagbooks. Herausgeber dieses Imagebooks ist die HKD-AKADEMIE-SEO® - VTS e.V. Bundesakademie & Lehrinstitut für koreanische Kampfkünste Redaktion: Gerhard E. Hermanski, Tanja Hermanski, Ralf Piel und Dr. Jörg-Michael Günther.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt