Ziele und Aufgaben der IHF-Germany

Sie ist die Bundesakademie koreanischer Kampfkünste und Interessenvertretung der Hankido, Hapkido & Hanguldo-LehrerInnen und TrainerInnen

 

Zertifizierungs- und Qualifizierungsstelle für Hankido-Hapkido und Hanguldo

 

Ziele sind:

  • die Verbreitung des Hankido, Hapkido & Hanguldo zu fördern
  • die Qualität von Lehre und Technik des Hankido, Hapkido & Hanguldo zu erhalten und weiter zu entwickeln
  • die Interessen der Mitglieder zu wahren und zu vertreten

Die erfüllt ihre Aufgaben durch:

  • Aus-, Fortbildung und Qualifizierung ihrer Mitglieder
  • Unterstützung ihrer Mitglieder bei der Organisation von Hankido, Hapkido & Hanguldo Lehrgängen
  • ein Graduierungs- und Prüfungssystem für Kup- und Dan-Grade
  • durch Teilnahme an internationalen Seminaren und Workshops
  • durch regelmäßige Qualifizierung von ausgesuchten Lehrern und Trainern

Anrufen

E-Mail

Anfahrt